Kategorien &
Plattformen

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb
Vorlesewettbewerb
© Pixabay

Überzeugende Leistungen im Vorlesewettbewerb

Noch vor den coronabedingten Einschränkungen hat die ökumenisch geführte Katholische öffentliche Bücherei (KöB) Hadamar wieder die Viertklässler der zu ihr gehörenden Grundschulen, am 13. März 2020,  zu einem Vorlesewettbewerb eingeladen. Auch wenn sich die Telinehmerzahl mit drei Mädchen und zwei Jungen in Grenzen hielt, so waren doch alle fünf Teilnehmer mit Begeisterung bei der Sache.

Sie lasen aus einen Buch ihrer Wahl jeweils drei Minuten und mussten der Jury auch ein Stück aus einem unbekannten Buch präsentieren. Das gekonnte Lesen der Teilnehmer gab einen Einblick in ihre Lieblingslektüre: zum Beispiel "Camilla`s Zauberküche",    " Lukas, die Wunschfee Geschichten"  und Gregs Tagebuch "Von Idioten umzingelt". Bei guten bis sehr guten Leistungen war die Entscheidung, wer gewinnt, für die Jury nicht leicht. Sie vergaben schließlich, verbunden mit einer Urkunde und einem Buchgutschein, die drei ersten bis dritten Preise an : Nazli Tanriverdi, Julia Hans und Niklas Schmitt (alle Herzenbergschule Hadamar). Alle fünf Teilnehmer erhielten auch als Anerkennung ein Präsent. Im diözesanweiten Wettbewerb darf Nazli Tanriverdi Hadamar vertreten.